Tipps, um Ihr Unfallfahrzeug zu versichern

Manchmal werden Fahrzeuge so stark beschädigt, dass die Reparaturkosten mehr wert sind als ihr Wert. An diesem Punkt kann eine Versicherungsgesellschaft es versteigern lassen, um Teile zu verkaufen, die noch in gutem Zustand sind, oder es kann an Personen verkauft werden, die es wieder in einen funktionstüchtigen Zustand versetzen. Im letzteren Fall erhält das Fahrzeug einen geborgenen Titel. Diese Fahrzeuge können so aussehen und so straßentauglich sein wie jedes neue Fahrzeug, und ihre Kosten können erheblich niedriger sein. Aufgrund ihrer Geschichte stellt sie jedoch einen hohen Risikofaktor dar, und daher erfordert ihre Versicherung mehr Aufwand als bei einem gewöhnlichen Fahrzeug.

Versichern eines geborgenen Fahrzeugs

Die meisten Versicherungsunternehmen decken verschrottete Fahrzeuge nur für gesetzlich vorgeschriebene Haftpflichtdeckungen ab. Die Haftpflichtversicherung ist die Kosten für den Schutz anderer Autofahrer vor Schäden, die durch Ihr Fahrzeug verursacht werden. Schäden an Ihrem geborgenen Fahrzeug sind nicht versichert. Wenn sie jedoch eine umfassende Deckung für Ihr Unfallfahrzeug bieten, kann die Prämie sehr hoch sein, und Sie müssen den Wert des Fahrzeugs von einem zugelassenen Wertgutachter nachweisen.

 

Tipps zur Versicherung Ihres Unfallwagens

Stellen Sie sicher, dass Sie die korrekten Informationen zum Titel Ihres Fahrzeugs angeben. Tun Sie dies nicht, so wird im Falle einer Reklamation diese wegen Falschdarstellung zurückgewiesen. Erwähnen Sie auch eventuelle Schadenfreiheitsrabatte, die Sie von früheren Versicherungsgesellschaften erhalten haben, da dies Ihre Prämie senken könnte. Geben Sie die korrekten Informationen über Ihre Fahrhistorie, Ihr Alter, die anderen Personen, die Ihr Fahrzeug fahren werden, die Gegend, in der Sie leben, und die Arbeit, die Sie ausüben, an. Holen Sie Angebote von mehreren Unternehmen ein und fragen Sie, ob neben der staatlichen Pflichtversicherung optionale Deckungen verfügbar sind. Prüfen Sie, wie hoch die Schadenshöhe im Falle eines Unfalls ist, bevor Sie sich für das jeweilige Unternehmen entscheiden. Die Schadensummen können im Falle eines Unfalls aufgrund seiner Vorgeschichte unabhängig von der Prämie deutlich niedriger als normal ausfallen.

Bitten Sie das Kfz Gutachter in vollem Umfang und nicht nur darauf, dass das Fahrzeug einen geborgenen Titel hat. Wenn es schwierig ist, Versicherungsschutz von privaten Unternehmen zu erhalten, informieren Sie sich über die staatlichen Versicherungsunternehmen, die Versicherungsschutz anbieten müssen, sobald Ihre Dokumente vorhanden sind. Stellen Sie sicher, dass dem Versicherer die richtigen Informationen über das Fahrzeug gegeben werden, damit die Prämienberechnungen korrekt sind. Die Prämie kann aufgrund des historischen Faktors höher als üblich sein.

By Admin

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *